Der Prinz der West End Avenue: Roman – Alan Isler – Taschenbuch

3,08

*Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag *erschienen: 1998

3-5 Werktage

1 vorrätig

In dem jüdischen Nobel-Altersheim Emma Lazarus in Manhattan probt man Shakespeares Hamlet. Doch der Geist Otto Korner ist abgelenkt: Die Heimleitung hat eine Krankengymnastin eingestellt, die aussieht wie seine große unglückliche Liebe aus den zwanziger Jahren, die schöne Magda, der Stern der Züricher Dada-Clique. Magda endete wie Körners Familie in Auschwitz. Körner selbst emigrierte nach New York, im Gefühl, schwere Schuld auf sich geladen zu haben. Unterdessen werden im Emma Lazarus einige Insassen jäh dahingerafft, und plötzlich hat Korner die Hauptrolle des dänischen Prinzen inne. Ein Roman wie ein Film von Woody Allen: leicht, witzig und dennoch voller Tiefe und Tragikomik. Alan Isler, 1934 in London geboren, zog 1952 nach New York, wo er englische Literatur unterrichtete. Er lebt in New York und London. Außerdem von Alan Isler auf deutsch erschienen: „Op. non cit.“ (1997).

SKU: 720111127
Kategorie:
Gewicht 272 kg
Anzahl Seiten

320

ISBN

3423125233

Autor

Alan Isler

Bindung

Taschenbuch

Verlag

dtv Verlagsgesellschaft

Erscheinungsjahr

1999

Produzent

dtv Verlagsgesellschaft

Zustand

Gebraucht-Gut

Zustand_Eng

used

Customer Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Der Prinz der West End Avenue: Roman – Alan Isler – Taschenbuch”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.