Emma Stadlbauer – des Kindermordes angeklagt: Roman – Hannelore Deinert – Taschenbuch

7,36

3-5 Werktage

1 vorrätig

Als jüngstes von vier Geschwistern wächst das Mädchen Emma in Niederbayern auf. Den jähzornigen Ausbrüchen des kriegstraumatisierten Vaters wissen die Kinder zu begegnen, doch in der Schule muss Emma begreifen, dass Anpassung wichtiger scheint als eigenständiges Denken. Ohne Schulabschluss beginnt sie auf einem Bauernhof zu arbeiten. Als sich der Sohn des Bauern in sie verliebt, wird das Mädchen vom Hof geschickt. Aus Emma wird nun kurzentschlossen Emil, damit sie im geliebten Wald in die Försterlehre gehen kann. Allzu spät merkt Emma, dass sie schwanger ist. Ganz allein entbindet sie das Kind und bringt es dann im Bach „zur Ruhe“. Den Tod der kleinen Tochter begreift die 16-Jährige nicht, die als Kindsmörderin angeklagt wird. Gibt es einen Neuanfang für Emma?Psychologisch unterfüttert und mitreißend geschildert ist die dramatische Geschichte der Emma Stadlbauer, die sich in einer Welt aus bitterer Armut und gesellschaftlichen Konventionen behaupten muss. Hannelore Deinert erzählt von diesem eigenwilligen, starken Mädchen, das mit einer besonderen emotionalen Zurückhaltung seinen Weg geht.

SKU: 00116515
Kategorie:
Gewicht 340 kg
Anzahl Seiten

192

ISBN

3828031501

Autor

Hannelore Deinert

Bindung

Taschenbuch

Verlag

Frieling & Huffmann

Erscheinungsjahr

2013

Produzent

Frieling & Huffmann

Zustand

Gebraucht-Sehr, gut

Zustand_Eng

used

Customer Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Emma Stadlbauer – des Kindermordes angeklagt: Roman – Hannelore Deinert – Taschenbuch”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.